mail@proboard.de +49 (152) 218 708 84

Prozessmodellierung

Mit dem ProBoard erarbeitete Prozessdiagramme entsprechen dem BPMN 2.0 Standard. Sie können mit minimalem Aufwand vom Whiteboard in ein BPM-Tool übernommen werden. Die Flussdiagramme am Whiteboard bilden somit die Basis für Ihre Prozessdokumentation.

Prozessanalyse

Mit der ProBoard-Methode entstehen die Flowcharts im Team. Die Abläufe werden gemeinsam diskutiert und modelliert. Bei der Erarbeitung der Ist- oder Soll-Prozesse werden in jedem Fall die Stärken, Schwächen und Verbesserungspotentiale festhalten.

Prozesserhebung

Während der Prozesserhebung diskutiert das Prozessteam die Abläufe gemeinsam und integriert. In einem interaktiven ProBoard-Workshop werden alle Wissensträger integriert. So schaffen Sie die Basis für akzeptierte Prozesse.

Prozessvisualisierung

Die Prozessvisualisierung mit dem ProBoard-Koffer bildet die Grundlage für ein gemeinsames Verständnis des Prozesses. Der modellierte Prozess steht allen Prozessmitarbeitern transparent am Whiteboard zur Verfügung.

Haben Sie Fragen zur ProBoard-Prozessmodellierung

ProBoard Basiskoffer

€199

  • 30 BPMN Aktivitäten
  • 6 BPMN Ereignisse
  • 6 BPMN Verzweigungen

ProBoard Premiumkoffer

€399

  • 30 Aktivitäten
  • 6 Ereignisse
  • 6 Verzweigungen

ProBoard Zusatzformen

€149

  • Wählen Sie die Anzahl der Formen
  • Genau auf Sie zugeschnitten
  • Ihr individueller ProBoard Koffer

ProBoard Produktvarianten

Basis-Koffer

Premium-Koffer

Premium-White

Zusatz-Formen

Aluminium-Koffer

×

BPMN-Aktivitäten

20

 35

 35

 20

BPMN-Verzweigungen

 3

 5

 5

 3

BPMN-Ereignisse

 3

 5

 5

 3

ProBoard-Dokumentation

×

 1

Zum Produkt

Zum Produkt

Zum Produkt

Zum Produkt

Vorteile der ProBoard Prozessmodellierung


Schnelle Methode

Erhebung, Diskussion und Prozessmodellierung in BPMN-Notation – alles komprimiert in einem Workshop.

Akzeptierte Methode

Gemeinsamer Prozesserhebung in interaktiven Workshops fördert die Motivation und die Akzeptanz für Ergebnis.

Gelebte Prozesse

Die vom Prozessteam erhobenen Prozesse sind sehr viel näher an den gelebten Prozessen als die, die vom Modellierer im Tool erstellt werden.

Einfache Methode

Die ProBoard-Methode führt Sie und Ihr Prozessteam sehr einfach zur Ihrer Prozessvisualisierung.

Günstige Methode

Mit dem ProBoard-Moderationskoffer starten Sie Ihre Prozessmodellierung ohne Software- oder Beratungskosten.

Vollständige Methode

Entscheidungs- und Wissensträger werden einbezogen und verdeutlichen Zusammenhänge.

Die Elemente der ProBoard-Koffer

  • Prozessmodellierung BPMN_Verzweigung
  • Prozessmodellierung BPMN_Ereognis
  • Prozessmodellierung_BPMN_Aktivität
"Verzweigungen sind nach der BPMN Entscheidungspunkte (Gateways) oder Punkte, an denen Kontrollflüsse zusammenlaufen. Sie werden durch eine Raute dargestellt." - BPMN-Verzweigungen
"Ein Ereignis ist in der BPMN etwas, das während eines Prozessablaufs passiert. Sie starten, unterbrechen oder beenden einen Prozess. Das Startereignis ist der Beginn eines Prozesses und löst den Prozess aus. Ein Prozess darf nach der BPMN mehrere Startereignisse haben. Ein Endereignis kann wie ein Startereignis mehrfach vorkommen und beendet die Ausführung des Prozesses." - BPMN-Ereignis
"Eine Aktivität beschreibt eine Tätigkeit, die während des Prozesses ausgeführt wird. Aktivitäten sind als Rechtecke mit abgerundeten Ecken dargestellt. Farben sind nicht vorgegeben." - BPMN-Aktivität

Grober Ablauf der ProBoard Prozessmodellierung

1

Prozessdaten sammeln

Start/Ende des Prozesses, Teilprozesse des Prozesses, Inputs und Outputs, beteiligte Rollen

2

Prozess visualisieren

Flussdiagramm erstellen, Geradeaus-Prozess modellieren, Verzweigungen einbauen

3

Prozess analysieren

Verantwortlichkeiten definieren, Verbinder zeichnen

4

Prozess modellieren

Flussdiagramm ins Tool übertragen, Prozess versionieren, Prozess publzieren

Prozessmodellierung im Team

Kennen Sie das Problem, dass die modellierten Prozesse vom Prozessteam nicht gelebt werden?